Startseite Volker Höring

Spielplatz Ächterste Bockhorst 

Diese Seite ist ein Dokument mit Informationstext
Allgemeines
Zeichnung
Projekt- und Aktivitätenplan
Photos
Links
Planungszirkel
Spenden
Forum Spielplatz

Allgemeines

In diesem Jahr soll der Spielplatz Ächterste Bockhorst im Baugebier An den Kämpen  in Seppenrade / Lüdinghausen.erstellt  werden. Die Stadt Lüdinghausen hat für die Baukosten im Haushalt einen entsprechenden Betrag vorgesehen. Eine Eltern- und Anliegerinitiative (Planungszirkel) hat sich bereiterklärt, die Planungen maßgeblich zu begleiten, um eigene Vorstellungen zur Gestaltung des Spielplatzes umzusetzen, entsprechene Aktivitäten zu koordinieren und den Spielplatz mit den Anliegern zu bauen

Auf einer Anliegerversammlung am 25.11.1998 wurde die Vorschläge des Planungszirkels der Anliegerschaft vorgestellt. Die Ideen sind bei den Anliegern auf sehr große Zustimmung gestoßen.

Der Spielplatz soll nach den Vorstellungen der Anlieger ein Treffpunkt für alle Altersgruppen werden.
Sowohl für Kleinkinder als für "ältere" Jugend sind Spiel- und Sportmöglichkeiten vorgesehen. Sitzgruppen sollen zum Ausruhen und Verweilen einladen. Der Spielplatz soll zu einem attraktiven Mittelpunkt für das gesamte Baugebiet werden.

Leider lassen es die städtischen Finanzen nicht zu, alle Kosten für die gesamte Errichtung des Spielplatzes nach den Vorstellungen der Anlieger zu tragen. Eigeninitiative und Gemeinschaftssinn sind daher gefragt. Der Planungszirkel hat schon Spendenzusagen und erhebliche Eigenleistungen als Angebote der anlieger erhalten. Auch Bürgermeister Josef Holtermann hat seine tatkräftige Unterstützung zugesagt. Denoch brauchen wir noch weitere finanzielle Unterstützung.
Tragen  Sie Ihre Anregungen oder Ihre Meinung / Kritik in das Forum Spielplatz ein!
 
 
 

Aktion

Gesucht wird ein prägnanter Name für diesen Spielplatz!

Z. Bsp. Späck

Tragen  Sie einen Vorschlag in das Forum Spielplatz ein:
 
 

Zeichnung

Das Spielplatzgelände hat eine Größe von ca. 2600 qm und wird durch den Anton-Kock-Weg, die Stellmacherstraße eingefaßt.
 
 
Das fertige Konzept! Das hier ist der fertige Plan.

Per Klick wird er vergroessert dargestellt
 

Ein erster Entwurf! Das ist ein erster Entwurf!

Per Klick wird er vergroessert dargestellt
 


 
 
 

Projekt- und Aktivitätenplan

 
Datum Was Wo Wer
03.09.1998 1. Sitzung Planungszirkel Fam. Sibbel Planungszirkel
08.09.1998 Phototermin aller Anwohner Spielplatz Alle Anwohner
17.09.1998 2. Sitzung Planungszirkel
Beratung Kreisjugendamt
Fam. Roelfsema Planungszirkel
22.10.1998 3. Sitzung Planungszirkel Fam. Rohlf Planungszirkel
05.11.1998 4. Sitzung Planungszirkel Fam. Nolte Planungszirkel
18.11.1998 5. Sitzung Planungszirkel Fam. Schlütermann Planungszirkel
25.11.1998 Bürgeranhörung  Heimathaus Sepp. Alle
02.12.1998 6. Sitzung Planungszirkel Fam. Höring Planungszirkel
21.01.1999 7. Sitzung Planungszirkel Fam. Lauterbach Planungszirkel
18.02.1999 8. Sitzung Planungszirkel Fam. Roelfsema Planungszirkel
06.04.1999 9. Sitzung Planungszirkel Fam. Nolte Planungszirkel
22.04.1999 10. Sitzung Planungszirkel Fam. Rohlf Planungszirkel
23.04.1999 Start der Bauarbeiten Spielplatz Planungszirkel
08.05.1999 Bauarbeiten Spielplatz Spielplatz N. N. 
Herbst 1999 Fertigstellung Phase I
Sommer 200 Einweihung und Spielplatzfest

 

Photos

AktuellePhotos vom Arbeitseinsatz Juni/Juli 1999
 
Wir bauen eine Rigole
Was ist eine Rigole? Ein Versickerungsspeicher für Wasser!
Steine schleppen!
Wird das auch gerade!
Pflastern, Pflastern, Pflastern!
Ein Sechseckturm zum Klettern!

 
 
 
 
 
 

Links

Lüdinghausen

Seppenrade

Hersteller von Spielgeräten
Eibe GmbH

Planungszirkel

 
Volker Höring Auf den Äckern 37 88823
Christine Lauterbach Bäckerstraße 989728
Reinhold Nolte Schlosserstraße 88830
Ronald Roelfsema Stellmacherstraße 88835
Klaus Rohlf Müllerstraße 987041
Christoph Schlütermann Malerweg 88588
Benno Sibbel Schmiedestraße 989973

Selbstverständlich besteht jederzeit die Möglichkeit, in den Planungszirkel einzusteigen und an der Planung und  Gestaltung mitzuwirken!
 

Spenden

Wie überall ist das von der Stadt Lüdinghausen vorgegebene Budget begrenzt.
Daher ist ein wichtiger Arbeitsbereich des Planungszirkel das Organisieren von Spenden oder ahnlichen Dingen!

Wir freuen uns im Namen der Kinder für jede Spende! Spendenquittungenerhalten Sie umgehend von der Stadtverwaltung. Die Spielplatzinitiative hat bei der Sparkasse Coesfeld und bei der Volksbank Seppenrade Spendenkonten eingerichtet:
 
Sparkasse Coesfeld Konto: 125 449 9 5 BLZ 401 545 30
Volksbank Seppenrade eG Konto: 9 353 400 BLZ 40069622

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Initiative unterstützen. Gerne können Sie die Planungsunterlagen bei dem Planungszirkel anfordern, Für Ideen und Anregungen zur Umsetzung unserer Pläne sind wir jederzeit offen. Wenden sie sich bitte an ein Mitglied des Plaungszirkel oder tragen  Sie Ihre Anregungen und Kritik  in das Forum Spielplatz ein:
 
 

Für Ihre Bereitschaft, uns zu unterstützen,  dürfen wir uns schon jetzt herzlich bedanken!


weiter:
zurück:
 


Startseite
14/07/1999 Volker Höring, volker@hoering4u.de